Häufig gestellte Fragen

Home / Häufig gestellte Fragen

Sollten Sie hier nicht fündig werden oder weitere Fragen und Anregungen haben, melden Sie sich gerne jederzeit unter info@calc4xl.com oder nutzen Sie unser Kontaktformular. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Viel Erfolg beim Kalkulieren!

Ihr CALC4XL-Team

Allgemeines, Installation, Einstellungen

Systemvoraussetzungen?

CALC4XL ist ein schlankes Microsoft Excel Add-In von lediglich 30 MB. Besondere Anforderungen an Arbeits- und Festplattenspeicher gibt es somit für heutige Rechnersysteme nicht. Daher müssen Sie lediglich Microsoft Excel 2010 oder neuer sowie ein Microsoft Desktop Betriebssystem auf Ihrem Rechner bereitstellen. Die weiter benötigten Komponenten (Microsoft .NET Framework 4 oder neuer, Windows Installer 4.5 oder neuer) sind in der Regel bereits auf Ihrem Microsoft-System vorhanden, installieren sich aber ansonsten auch automatisch von der Microsoft Homepage bei dem CALC4XL-Setup.

Wenn Sie sich bzgl. der Installation unsicher sind, können Sie hier jederzeit eine 1-monatige Testversion herunterladen und testweise installieren oder Sie kontaktieren uns hier.

Kann ich CALC4XL auch auf einem Apple MacBook nutzen?

Ja, das geht ohne Probleme. Sie müssen lediglich ein Windows Betriebssystem mit Microsoft Office auf dem MacBook installieren oder simulieren. So können Sie z.B. mit “Parallels Desktop” eine virtuelle Maschine mit einem Windows Betriebssystem und Microsoft Office auf Ihrem MacBook installieren. Dann können Sie CALC4XL ohne Probleme aufspielen und nutzen.

Kontaktieren Sie uns gerne. Wir helfen Ihnen.

Wie installiere ich die Software?

Nachdem Sie im Shop Ihre Bestellung ausgelöst haben, bekommen Sie auf Ihrem Account und per E-Mail eine Bestellbestätigung. Hier finden Sie jeweils unter Produkte Ihre Software und DB (Datenbank) gepackt in einer Datei names “CALC4XL_fullVersion_yyyymmdd”. Klicken Sie auf die Datei und ein Download wird gestartet.

In der heruntergeladenen Datei befindet sich ein Ordner mit der Installations-Datei und der dazugehörigen Datenbank namens calc4xl_costingDB_yyyymmdd. Bitte verschieben Sie die Datei in einen vertrauenswürdigen Ort Ihres Rechners (z.B. Desktop) und entpacken Sie die Datei dort. Nach dem Öffnen des Installations-Ordners finden sie die Datei ‘CALC4XL_setup’ für die weitere Installation. Sollten Sie Windows 10 mit Office 2016 benutzen, müssen Sie die Datei “CALC4XL_setup_Office2016” zur Installation nutzen.

Die Datenbank können Sie auf Ihrem Rechner lassen oder auf einen Server ablegen.

Außerdem findet sich eine Readme-Datei in dem heruntergeladenen Ordner, welche die Installation ausführlich erklärt, etwaige Problembehandlungen beschreibt und erste Schritte zu einer Kalkulation aufführt. Sie können uns aber auch jederzeit kontaktieren.

Welche Einstellungen sollte mein Excel haben?

In den EXCEL-Optionen im Sicherheitscenter sollten die Add-Ins nicht blockiert sein. In dem von CALC4XL ausgelieferten Ordner befindet sich auch ein Zertifikat, das Sie installieren können, wenn Sie nur Add-Ins von vertrauenswürdigen Herausgebern zulassen möchten. Wie Sie das Zertifikat installieren finden Sie in der Readme-Datei im ausgelieferten Ordner.

Sollten Sie zudem die CALC4XL-EXCEL-Vorlagen nutzen wollen (Cost-Breakdown, Multistückliste etc.) müssen Sie in den EXCEL-Optionen im Sicherheitscenter die Makros zulassen.

Wir helfen Ihnen gerne jederzeit. Melden Sie sich unter info@calc4xl.com oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Windows 10 mit Office 2016

Wenn Sie Windows 10 mit Office 2016 verwenden, dann müssen Sie vor CALC4XL oder dem Mini-AddIn die “Visual Studio 2010 Tools für Office Laufzeit” installieren, da diese mit Office 2016 nicht automatisch installiert sind. Die Installationsdatei können Sie direkt von Mircosoft oder hier herunterladen:

Für Rückfragen oder Hilfe bei der Installation schreiben Sie uns gerne jederzeit an info@calc4xl.com oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Windows 10 Bildschirmeinstellungen

Wenn Sie Windows 10 nutzen und zwei oder mehr Bildschirme verwenden, achten Sie bitte darauf, dass für beide Bildschirme der gleiche Größenfaktor eingestellt ist, da es sonst zu Darstellungsproblemen von Software kommen kann. Dazu gehen Sie bitte auf System in die Einstellungen und stellen für alle Anzeigen (Bildschirme) die gleiche “Größe von Text, Apps und anderen Elementen” ein. Empfohlen wird hier 100%.

Wir helfen Ihnen gerne jederzeit. Bei Fragen und Rückmeldungen melden Sie sich unter info@calc4xl.com oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

CALC4XL Software

CALC4XL Hilfe - Wie lerne ich CALC4XL kennen?

Nach der Installation können Sie im Excel-Menüband im Reiter ‘CALC4XL’ auf die Fragezeichen-Schaltfläche drücken. Daraufhin öffnet sich die CALC4XL-Hilfe, in der Sie nach bestimmten Themen suchen können oder einen Rundgang durch alle Haupt-CALC4XL-Funktionen vornehmen können. Hier finden Sie auch eine Beispielkalkulation anhand eines Spritzguss-Teils.

Zudem finden Sie in dem heruntergeladenen CALC4XL-Ordner auch eine Excel-Datei mit dem Namen “MeineErsteKalkulation.xlsx”. Diese zeigt Ihnen drei Wege, CALC4XL kennen zu lernen.

Bei Fragen und Anregungen können Sie uns auch jederzeit unter info@calc4xl.com oder über unser Kontaktformular anschreiben.

Differenzierte Zuschlagskalkulation mittels CALC4XL - Cost Breakdown

Nach der Installation können Sie im Excel-Menüband im Reiter ‘CALC4XL’ auf die Fragezeichen-Schaltfläche drücken und dort das Handbuch zur differenzierten Zuschlagskalkulation herunterladen. Sie finden diese Datei aber auch hier: CALC4XL_Handbuch_CBD.

Übungskalkulation am Beispiel eines Spritzgussteils

Nach der Installation können Sie im Excel-Menüband im Reiter ‘CALC4XL’ auf die Fragezeichen-Schaltfläche drücken. Daraufhin öffnet sich die CALC4XL-Hilfe, in der Sie eine Beispielkalkulation anhand eines Spritzguss-Teils finden.

Sie können die zugehörige pdf aber auch gerne unter info@calc4xl.com anfragen.